Brand in Metallverarbeitungsbetrieb

Am Montagnachmittag ist es in einer großen Metallverarbeitungsfirma zu einem Brand gekommen.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
01.07.2019 14:09 Frankfurter Ring Rauchentwicklung im Gebäude FR

Mitarbeiter des Betriebes hatten eine Rauchentwicklung bemerkt und konnten den Brand in einer Absauganlage lokalisieren. Daraufhin alarmierten sie die Feuerwehr. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte hatten alle Arbeiter die Produktionshalle verlassen. Die betroffene Anlage wurde abgeschaltet, so konnte eine Brandausbreitung verhindert werden. Unter schwerem Atemschutz musste die Absauganlage von der Feuerwehr geöffnet und die innenliegenden Filter mit Schaum abgelöscht werden.
Vom Betreiber selbst wird der Sachschaden auf zirka 2.000 Euro geschätzt.
Verletzte gab es bei diesem Einsatz keine.

Quelle: Branddirektion München